Arbeitsgemeinschaften

Ballsport-AG

Lehrkraft: Herr Klessa

Wochentag/ Zeit: Mittwoch/ 13:50 - 14:35 Uhr

Raum: Sporthalle

Jahrgangsstufe: 5

In der Ballsport-AG werden verschiedene Ballspiele gespielt, die die Schüler/-innen aussuchen. Jede Woche treffen sich dazu Mädchen und Jungs, um nach dem Unterricht etwas zu kicken, zu werfen, etc.

Bio-AG: Das Green-Team

Lehrkraft: Frau Baumann

Wochentag/ Zeit: Dienstag/ 13:50 - 14:35 Uhr

Raum: Bioraum

Jahrgangsstufe: 7b

Das Greenteam, bestehend aus Schüler/-innen der Klasse 7b, hat ein Herz für Tiere und Natur. Sie kümmern sich um Themen, wie Tierschutz, Artenschutz, Wildtierhaltung und Naturschutz. Eine Idee ist, Vogelfutter selbst herzustellen und gegen Spenden anzubieten. Anschließend wird sich um die Vögel im Sommer gekümmert und Nistkästen gebaut.

Chemie-AG: PSE "mal" anders
Periodensystem

Lehrkraft: Frau Winkelmann

Wochentag/ Zeit: nach Absprache

Raum: 601

Jahrgangsstufen: Q2

In der Chemie AG arbeiten Schüler/ -innen der Oberstufe an der neuen Gestaltung eines individuellen - den Ansprüchen des Unterrichts gerechtwerdenden- Periodensystems. Da das Periodensystem im Chemieraum für die Sekundarstufe I aufgrund seines Alters starke Gebrauchsspuren aufweist, haben sich ein paar fachkundige Schüler/ -innen unter der Leitung von Frau Winkelmann aufgerafft und planen ein neues PSE. Dieses soll allen Anforderungen genügen und zusätzlich auch durch die künstlerische Kreativität der Schüler/ -innen etwas ganz besonderes sein.

Englisch-AG

Lehrkraft: Frau Bularz

Wochentag/ Zeit: n.V.

Raum: n.V.

Jahrgangsstufen: Q2

Französisch AG: Delf 1

Lehrkraft: Frau Gewehr

Wochentag/ Zeit: Dienstag/ 7:30 - 8:15 Uhr

Raum: 413

Jahrgangsstufen: 8-Q1

DELF (Diplome d'Etudes en Langue Francaise) ist das in der französischsprachigen Welt anerkannte Diplom. Wir bieten die Stufen A2 und B1 des Europäischen Referenzrahmens an.

Es handelt sich dabei um ein standardisiertes und international anerkanntes Sprachdiplom, bei welchem in einer außerschulischen Qualitätsfeststellung in möglichst realistischen Kontaktsituationen das Hörverstehen, die Kommunikation und die Schreibfertigkeit überprüft werden.

Für wen?

  • für Schüler der franz. Sprache als 2. Fremdsprache (ab Jgst.7)
    - ab Anfang Jgst. 10
  • für Schüler der franz. Sprache als 3. Fremdsprache (ab Jgst. 9)
    – ab Ende Jgst. 10

Warum?

  • Beherrschung mehrerer Fremdsprachen
  • Schlüsselqualifikation:
    • im Studium
    • in Institutionen
    • in Wirtschaftszweigen
Französisch AG: Delf 2

Lehrkraft: Frau Trampnau

Wochentag/ Zeit: n.V.

Raum: n.V.

Jahrgangsstufen: 9 - Q1

DELF (Diplome d'Etudes en Langue Francaise) ist das in der französischsprachigen Welt anerkannte Diplom. Wir bieten die Stufen A2 und B1 des Europäischen Referenzrahmens an.

Es handelt sich dabei um ein standardisiertes und international anerkanntes Sprachdiplom, bei welchem in einer außerschulischen Qualitätsfeststellung in möglichst realistischen Kontaktsituationen das Hörverstehen, die Kommunikation und die Schreibfertigkeit überprüft werden.

Für wen?

  • für Schüler der franz. Sprache als 2. Fremdsprache (ab Jgst.7)
    - ab Anfang Jgst. 10
  • für Schüler der franz. Sprache als 3. Fremdsprache (ab Jgst. 9)
    – ab Ende Jgst. 10

Warum?

  • Beherrschung mehrerer Fremdsprachen
  • Schlüsselqualifikation:
    • im Studium
    • in Institutionen
    • in Wirtschaftszweigen
Freestyle physics

Lehrkraft: Frau Gronenberg

Wochentag/ Zeit: nur in den Sommermonaten (n.V.)

Raum: Physikraum

Jahrgangsstufen: 5 - Q2

Am Leibniz bereiten SchülerInnengruppen jeweils in den Sommerhalbjahren ihre Beiträge zum Wettbewerb vor und haben beim Ausflug zur Universität viel Spaß, auch wenn sie nicht unter den ersten Preisträgern sind.

SchülerInnengruppen der Jahrgangsstufen 5 – Q2 sind eingeladen, in drei Monaten zu praktischen, anspruchsvollen Aufgaben mit physikalischem Hintergrund, wie z.B. Wasserraketen, Papierflieger unkonventionelle Lösungen zu entwickeln und sie im Wettbewerb an der Universität Duisburg – Essen zu präsentieren.

weitere Informationen

 

Golf-AG

Lehrkraft: Frau Freiberg

Wochentag/ Zeit: Mittwoch/ 14:30-16:00 Uhr

Raum: Haus Leythe, Middelicher Str. 72

Jahrgangsstufen: 5 & 6

Frau Freiberg und der Golf-Pro Andreas Kampkötter laden interessierte Schülerinnen und Schüler der Stufen 5 und 6 wieder zur Golf_AG ein.

Die Teilnehmer lernen Putten, Kurzspiel sowie Weitschläge auf der überdachten Drivingrange, dem Puttinggrün, und wenden das Gelernte auf dem Kurzplatz an. Es wird auch wieder ein Weihnachtsturnier geben, und alle Teilnehmer können das Golfabzeichen in Silber ablegen. Auch auf der großen Golfanlage werden zum Abschluss ein paar Löcher gespielt.

Die Ausrüstung wird gestellt. Der Golflehrer wird vom Deutschen Golf Verband bezahlt, die Ballkosten übernimmt der Verein.

Homepage-AG

Lehrkraft: Herr Betz/ Frau Zovak

Wochentag/ Zeit: Mittwochs/ 0. Std. (n.V.)

Raum: 422

Jahrgangsstufen: 5-Q2

 

In unserer Schulhomepage-AG sind Schüler/- innen und Lehrer/ -innen gefragt. Das Team bekommt bislang vieles mit, aber längst nicht alles. Damit wir jederzeit aktuell über das Schulleben berichten können, würden wir uns über Unterstützung freuen. Alles rund um die Schule wollen wir auf der Homepage darstellen.

Info-AG: Robotik

Lehrkraft: Herr Doktor

Wochentag/ Zeit: Dienstag/ 13:50 - 15:25 Uhr

Raum: 433

Jahrgangsstufen: 7

In der Robotik – AG werden Roboter nach eigenen Wünschen zusammengebaut. Diese kleinen Roboter lernen Bewegungsabläufe, welche die Schülerinnen und Schüler ihnen programmierend beibringen. Spaß und Freude verbreiten die kleinen Roboter, wenn sie sich endlich so bewegen, wie es die junge Forschergruppe um Herr Doktor will, still wissend, dass die Roboter niemals aus eigenem Antrieb handeln könnten, sondern nur die Befehle ausführen können. So werden die Roboter des Leibniz auch liebevoll „Dummerchen“ genannt.

 

Latein-AG

Lehrkraft: Herr Hildebrand

Wochentag/ Zeit: Dienstag & Mittwoch/ 13:50 - 14:35 Uhr

Raum: A2.14

Jahrgangsstufe: 9

Diese AG richtet sich an interessierte Schüler/ -innen der Klasse 9 und dient als Vorbereitung auf den Bundeswettbewerb in Latein. Es werden Inhalte wiederholt und praktisch erarbeitet.

Musik-AG: Chor

Lehrkraft: Herr Gerz

Wochentag/ Zeit: Mittwoch/ 17:30 - 19:00 Uhr

Raum: MZR

Jahrgangsstufen: Lehrer, Schüler & Eltern

 

Lehrer, Schüler, Eltern, ja sogar pensionierte Lehrer-Kollegen singen ein Mal in der Woche in einem gemeinsamen Chor. Drei parallele Welten kommen miteinander in Berührung und üben in lockerer Atmosphäre mehrstimmige Chorstücke ein, die aus unterschiedlichen Epochen stammen. Der Chor präsentiert sich zum Beispiel bei dem jährlichen Weihnachts- bzw. Sommerkonzert, bei dem gemeinsamen Advent-Singen in der Eingangshalle der Schule sowie bei verschiedenen feierlichen Anlässen der Schulgemeinde. Zum Mitsingen eingeladen sind alle Schülerinnen und Schüler ab Klasse 8 und selbstverständlich alle interessierten Eltern und Lehrerkollegen/ -innen.

Musik-AG: Sing mit

Fachkraft: Herr Parsiegel & Herr Gerz

Wochentag/ Zeit:

Raum:

Jahrgangsstufen: 5 & 6

Zusätzlich zum normalen Musikunterricht singen wir wöchentlich 30 Minuten in Kleingruppen von 5 – 8 Schüler/innen. Unterrichtet werden die Kleingruppen von einer Sängerin und Musikpädagogin der städt. Musikschule Gelsenkirchen. Spielerisch entdecken wir die Stimme als Ganzes – mit bewusster Körperhaltung über Atemtechnik, Stimmbildung und Vokalbildung singen wir unterschiedliche Lieder und Songs, mit denen lebendige Stimmbildung möglich ist.

NaTeWe

Lehrkräfte: Frau Winkelmann & Herr Doktor

Wochentag/ Zeit: Mittwochs (alle geraden Kalenderwochen) 9. & 10. Std. bzw. Freitags 8. + 9. Std.

Raum: Ph202 (bzw. Ch 108)

Jahrgangsstufe: 7 bzw. 9 und Q1

Du interessierst dich für handwerkliche Tätigkeiten, bist kreativ, naturwissenschaftlich interessiert und scheust dich nicht mit anzupacken, dann bist du genau richtig.
Im Neigungsfach NaturwissenschaftenTechnikWerken werden handwerkliche Grundkompetenzen vermittelt. Im Vordergrund steht dabei das Erlernen und Verwenden von handwerklichen Werkzeugen und Werkstoffen. Hier erhältst du die Chance neben Fachwissen auch einmal handwerkliche Fertigkeiten, die Mann und Frau im Leben wirklich gebrauchen können, zu erlernen. Bohrmaschine, Säge, Hammer, Zange, Feile und Lötkolben liegen schon bereit.
In diesem Schulhalbjahr (17/18 1. Halbjahr) beschäftigt sich der Neigungskurs in der Jahrgangsstufe 7 mit dem Werkstoff Holz. Wir lernen verschiedene Holzarten und deren Verarbeitung kennen. Als erstes Projekt steht das Schneiden und Feilen eines Würfels auf dem Plan. In der fortgeschrittenen AG NaTeWe für die Klassen 9 und Q1 wird weiter am Bau eines Radios gearbeitet. Dazu lernen wir Schaltungen und Schaltpläne kennen und diese entsprechend zu löten.
Um effektiv arbeiten zu können, wird die Kursgruppe auf maximal 12 Schüler/-innen begrenzt und findet alle zwei Wochen als Doppelstunde statt.

Physik-AG

Lehrkraft: Frau Gronenberg

Wochentag/ Zeit: Freitag/7:30 - 8:15 Uhr

Raum: Ph202

Jahrgangsstufe: 6

Die physikbegeisterten Schülerinnen und Schüler des Leibniz – Gymnasiums haben in der 6. Klasse die Möglichkeit, im Rahmen einer AG weiter verblüffende, spannende und faszinierende Experimente zu erleben. Sie dürfen gerne Experimente oder Experimentieranleitungen mitbringen und eigene Fragestellungen entwickeln wie Forscher.

Streitschlichter-AG

Lehrkraft: NIL, RIE, HDB, SIN, BOE

Wochentag/ Zeit: n.V./ 13:50 - 14:35 Uhr

Raum: A2.14 (Streitschlichterraum)

Jahrgangsstufe: 9

Seit nunmehr 18 Jahren existiert am Leibniz-Gymnasium das Konzept der Buddies bzw. die Streitschlichterausbildung. Beginnend in der Klasse 8 werden geeignete Schülerinnen und Schüler angesprochen, um den neuen Mitschülern in den Klassen 5 in Sachen Eingewöhnung, Umgang mit Konflikten und bei der Herausbildung einer starken Klassengemeinschaft zur Seite zu stehen. 

Anfang der Jahrgangsstufe 9 ist ein dreitägiges Trainingsseminar außerhalb der Schule vorgesehen.

So ausgebildet begleiten die Schlichterinnen und Schlichter in Kleinteams jeweils eine neu eingeschulte Klasse 5 zwei Jahre lang intensiv. Als Buddys geben sie Orientierungshilfe an der neuen Schule, als Schlichter helfen sie, Konflikte zu lösen. Die Schülerinnen und Schüler aller Klassen profitieren dabei von den Erfahrungen ihrer älteren Mitschüler und können aufgrund der symmetrischen Beziehung Ratschläge leichter annehmen.

Sporthelfer

Lehrkraft: Herr Hilkenbach

Wochentag/ Zeit: n.V.

Raum: Sporthalle

Jahrgangsstufe: 9

 

Sporthelferinnen und Sporthelfer sind speziell ausgebildete Schülerinnen und Schüler an Schulen, die Bewegungs-, Spiel und Sportangebote für Mitschülerinnen und Mitschüler im außerunterrichtlichen Sport und im Ganztag ihrer Schule gestalten und durchführen.

Die Ausbildung für Sporthelferinnen und Sporthelfer richtet sich an Jungen und Mädchen der 9. Klasse, die daran interessiert und dazu geeignet sind, Bewegungs-, Spiel- und Sportangebote für Kinder und Jugendliche in Schulen oder in Sportvereinen zu organisieren und zu betreuen. Um sich als Sporthelfer/in zu qualifizieren, müssen die Schülerinnen und Schüler nicht Mitglieder in einem Sportverein sein.

Tanz-AG

Lehrkraft: Frau Pecher

Wochentag/ Zeit: Mittwoch/ 13:50 - 14:35 Uhr

Raum: Sporthalle

Jahrgangsstufen: 5 - Q2

Läuft am Leibniz: Die Jazz-Hip-hop-Tanz AG. Geleitet von Frau Pecher bringt sie - begeistert vom Tanzen - 14 Mädchen aus der Unter- und Mittelstufe Choreographien bei.

weitere Informationen

Zauber-AG

Lehrkraft: Herr Butzke

Wochentag/ Zeit: Dienstag/ 13:50 - 15:25 Uhr

Raum: 424 & Bioraum

Jahrgangsstufen: 8

Schulmannschaften

Fußball: Mädchen

Fachkraft: Frau Bükesoy

Wochentag/ Zeit: n.V.

Raum: Sporthalle

Jahrgänge: 2001- 2003

Basketball: Mädchen

Lehrkraft: Herr von Fürstenberg, Herr Heinrichs und Frau Freiberg

Raum: Sporthalle

Jahrgänge: 2000 - 2003

 

Zum Basketballturnier 2017

Basketball: Jungen

Lehrkraft: Herr von Fürstenberg, Herr Heinrichs und Frau Freiberg

Raum: Sporthalle

Jahrgänge: 2000 - 2003

Jahrgänge: 2002 - 2005

Zum Basketballturnier 2017

Fußball: Jungen

Lehrkraft: Herr Pieschetsrieder

Wochentag/ Zeit: n.V.

Raum: Sporthalle

Jahrgangsstufen: (n.V.) 2003/ 2004

Das Leibniz-Gymnasium und der FC Schalke 04 haben einen Kooperationsvertrag geschlossen, der in der Fußball-AG umgesetzt wird. Seit dem Jahr 2013 betreut der Jugendtrainer des FC Schalke 05 Marc Lettau die Fußballer und würde sich über weitere interessierte Schüler freuen. Es geht in erster Linie darum, miteinander zu üben, zu spielen und Spaß am Fußball zu haben.

Fuball-Jungen-5.Klasse

Lehrer: Herr Heitbreder

Wochentag/ Zeit: n.V.

Raum: Sporthalle

Jahrgangsstufen: (n.V.) 2005/ 2006

Jedes Jahr treten Schülermannschaften verschiedener Schulen im Fußball sowie im Basketball gegeneinander an. Herr Heitbreder bereitet die Jungs unserer Klasse 5 dafür auf den Wettkampf vor und stellt die Teams zusammen.

Fußball: Lehrer/ -innen

Lehrkraft: Herr von Fürstenberg

Wochentag/ Uhrzeit: Freitag/ 14:00 - 15:00 Uhr

Raum: Sporthalle

Lehrerfußball hat große Tradition am Leibniz. Jeden Freitag treffen sich mehr oder weniger begabte aber durchaus motivierte Lehrer/ -innen, aber auch Externe, Ehemalige Kollegen und Schüler, um gemeinsam zu kicken. 

nach oben