Mint - Chemie

Die Fachschaft Chemie ist mit fünf Kolleginnen gut aufgestellt, sodass das Leibniz-Gymnasium neben dem regulären Chemieunterricht (in den Jahrgangsstufen. 7, 8 & 9) einen Wahlpflichtkurs mit dem Schwerpunkt Biologie/Chemie (in den Jahrgangsstufen. 8 & 9), ein Neigungsfach "NaTeWe" (in den Jahrgangsstufen 7 & 8) und eine Chemie-AG (zur Zeit für die Oberstufe) anbieten kann.

In der Oberstufe sind durchschnittlich ca. 150 Schülerinnen und Schüler pro Stufe. Das Fach Chemie ist in der Regel in der Einführungsphase mit 3-4 Grundkursen, in der Qualifikationsphase je Jahrgangsstufe mit 3 Grundkursen und einem Leistungskurs vertreten.

In der Einführungsphase nimmt das Leibniz-Gymnasium jedes Jahr ca. 50 Realschüler auf, die in den Fächern Mathematik, Englisch und Deutsch in eigenen Kursen unterrichtet werden. In Chemie ist das nicht der Fall, so dass der immanenten Wiederholung von Grundlagen aus der Sekundarstufe I im Chemieunterricht der Einführungsphase eine besondere Rolle zukommt.

Dem Fach Chemie stehen 3 Fachräume zur Verfügung, von denen in 2 Räumen auch in Schülerübungen experimentell gearbeitet werden kann. Der 3. Raum eignet sich zur Zeit nur für Demonstrationsexperimente. Die Ausstattung der Chemiesammlung mit Geräten und Materialien für Demonstrations- und für Schülerexperimente ist gut, die vom Schulträger darüber hinaus bereitgestellten Mittel reichen für einen spannenden, handlungs- und problemorientierten Unterricht aus. Dafür stehen zusätzlich zwei Laptops, zwei Beamer und zwei ELMOS zur Verfügung.

nach oben