Lernen lernen

Das Leibniz-Gymnasium hat in den Jahrgangsstufen 5 & 7 ist ein spezielles Methodentraining zum Lernen in den Stundenplan integriert. In diesen Stunden lernen die Schüler/ -innen gemeinsam mit ihrem Klassenlehrer und ihren Mitschülern, wie man lernt, sich organisiert und später welche Arbeitsformen und Methoden dafür sinnvoll eingesetzt werden können.

In Klasse 5 soll dadurch der Übergang erleichtert und die Eltern und Schüler/ -innen beim Meistern der neuen Herausforderungen unterstützt werden.

Inhalte

  • ein Inhaltsverzeichnis führen
  • ein Hausaufgabenheft führen
  • Verhaltensweisen im Unterricht
  • Regeln in den Pausen/ Unterricht (z.B. Wann darf ich zum Spind gehen?)
  • Feedbacksystem
  • meinen Arbeitsplatz strukturieren
  • (Haus-) Aufgaben anfertigen
  • Heftführung
  • Tasche packen und vorbereiten auf den Unterricht
  • Vorbereitung auf eine Klassenarbeit
  • Lernmethoden/ Lerntypen

Methoden

  • Partner-, Gruppenarbeit
  • Stationenlernen
  • Lerntempoduett
  • Präsentationen
Lernen ist wie atmen:
ich merke es manchmal gar nicht;
wie Pfannkuchenessen:
es geht mir warm ein;
wie Karussell fahren:
mir wird ganz dösig davon;
wie an der Leine gehen,
wenn mir alles genau vorgemacht wird;
wie auf Entdeckungsreise sein,
wenn ich selbst was erlerne;
wie eine heimliche Glühbirne,
wenn mir ein Licht aufgeht;
wie eingesperrt sein,
wenn ich lieber Fußball spielen würde;
Fußball spielen lässt sich auch lernen.
Lernen ist auf jeden Fall mehr als ich dachte.
Lernen verbessert das Leben,
sagt mein Vater.
Lernen ist auch Angst haben,
dass ich irgendwas nicht schaffe,
aber wenn ich es schaffe,
dann ist lernen freuen.
(von Irmela Wendt)
nach oben