Vom Ei zum Lifestyle - Chemieprojektkurs

Die Schülerinnen und Schüler konnten bisher im Rahmen ihrer Schullaufbahnplanung in der Qualifikationsphase einen Projektkurs zum Thema "Vom Ei zum Lifestyle" wählen.

In den letzten Jahren beherrschen zwei Themen die chemische Forschung, die „neuen Materialien" und die „Life Science". Dieser Begriff steht für eine Schnittmenge aus Forschungsfeldern der Biologie, Medizin, Chemie und Technik, wobei aus der Chemie diejenigen Teilgebiete einfließen, die mit lebenden Organismen zu tun haben.

Komplexlösungen

Wir vertiefen unsere Kenntnisse über die Biomoleküle in unserem Körper, die Lebensmittel, die wir ihm zuführen, die Pflegemittel und Kosmetika, mit denen wir unsere Haut reinigen, schützen und verschönern, die Medikamente, mit denen wir unsere Gesundheit erhalten oder ihre Wiederherstellung unterstützen und die Textilien, mit denen wir uns kleiden.

Der Projektkurs soll eine intensivere, experimentell orientierte Auseinandersetzung mit einzelnen dieser Themengebiete ermöglichen. Der Projektkurs ist dem mathematisch-naturwissenschaflichen Aufgabenfeld zugeordnet. Das Referenzfach ist Chemie.

Mögliche Projektfelder, aus denen die Teilnehmer selbstständig ein individuelles Projekt wählen können:

Chemie der Oxalsäure, Gewürze, Süßstoffe, Zuckeraustauschstoffe, Milch, Ei, Fette, Optische Aktivität, Kohlenhydrate, Ascorbinsäure, Chemie der Zitrone, Tenside und Waschmittel, Komplexe, Aspirin, Sonnenschutzmittel, Geschmacksverstärker, Haarkosmetik, Genetischer Fingerabdruck, Cellulose und Papier, Cyclodextrine, Klebstoffe, Superabsorber, Proteinfasern und Polyamide, Chemie des Titandioxids, Aromastoffe in Lebensmittel.

In den vergangenen Jahren wurden folgende Projektthemen bearbeitet:

  • Herstellung und Optimierung von farbstoffsensibilisierten organischen Solarzellen
  • Photometrische Bodenanalyse auf Pflanzennährstoffe
  • Untersuchung der Wechselwirkung von Licht und optisch aktiven Stoffen
  • Biologische Gewässeruntersuchung – Mühlenbach in Gladbeck
  • Ist schmutziges Wasser gleich verschmutzt?
  • Bleichmittel und Bleichen – chemisch gesehen
  • Komplexchemie
  • Identifizierung von Gasgemischen mit einem einfachen Gaschromatographen
  • Zuckerersatzstoffe am Beispiel von Süßstoffen und Zuckeralkoholen
  • Tenside
  • Coffein – Schlaf ist kein Ersatz
  • Coca Cola – Mehr als nur gezuckertes Wasser?
  • Synthese von Aspirin
  • Cyclodextrine
  • Brennwertbestimmung mit einfachen Mitteln
  • Duftstoffe
  • Schöne Zähne
nach oben