Arbeitsgemeinschaften

Basketball S04

Lehrkraft: Herr v. Fürstenberg

Wochentag/ Zeit: Montag/ 13:50 - 15:00 Uhr

Raum: Sporthalle

Jahrgangsstufe: 5 & 6

Wir freuen uns die Kooperation mit Schalke fortzuführen und Schülerinnen und Schülern der Jahrgänge 5 & 6 eine Basketball-AG, die ein Trainer von Schalke leitet, anbieten zu können.

Bio-AG: Das Green-Team

Lehrkraft: Frau Baumann

Wochentag/ Zeit: Donnerstag/ 7. Std.

Raum: Bioraum

Jahrgangsstufe: 9

Das Greenteam, bestehend aus Schüler/-innen der Klasse 9b, hat ein Herz für Tiere und Natur. Sie kümmern sich um Themen, wie Tierschutz, Artenschutz, Wildtierhaltung und Naturschutz. Dafür haben sie bereits Vogelhäuschen für unseren Schulhof gebaut und aufgehangen.

In diesem Schuljahr unterstützen sie Frau Baumann bei den Entdeckerkursen in der Jahrgangsstufe 5 und bringen den kleinen Forschern die Naturwissenschaften näher.

Aktuelles 2017

Chemie-AG: Förderung von Wettbewerben

Lehrkraft: Frau Winkelmann

Wochentag/ Zeit: Dienstag bzw. Mittwoch/ 7.&8. Std. nach Absprache

Raum: Ch 105

Jahrgangsstufen: 5 - Q2

Schülerinnen und Schüler unserer Schule werden von der Chemiefachschaft zu Wettbewerbsteilnahmen ermutigt. Da es sich bei einigen Wettbewerben um Experimentalwettbewerbe handelt, besteht die Möglichkeit nach Absprache in der Chemiesammlung zu experimentieren und miteinander ins Gespräch zu kommen.

Zu diesen Wettbewerben zählen:

- Chempions (5-8)

- IJSO (6&7)

- Dechemax Runde 2 (9 bis Q1)

Chemie-AG: PSE "mal" anders
Periodensystem

Lehrkraft: Frau Winkelmann

Wochentag/ Zeit: Projekt ist abgeschlossen

Raum: Ch 106

Jahrgangsstufen: Q2

In der Chemie AG arbeiten Schüler/ -innen der Oberstufe an der neuen Gestaltung eines individuellen - den Ansprüchen des Unterrichts gerechtwerdenden- Periodensystems. Da das Periodensystem im Chemieraum für die Sekundarstufe I aufgrund seines Alters starke Gebrauchsspuren aufweist, haben sich ein paar fachkundige Schüler/ -innen unter der Leitung von Frau Winkelmann aufgerafft und planen ein neues PSE. Dieses soll allen Anforderungen genügen und zusätzlich auch durch die künstlerische Kreativität der Schüler/ -innen etwas ganz besonderes sein.

Neues Periodensystem fertig gestellt - Februar 2018

Conversation Class

Lehrkraft: Frau Decker

Wochentag/ Zeit: Dienstag & Montag/ 7. Std.

Raum: 423

Jahrgangsstufe: 7 & 8

Welcome to our Everyday English Conversation Class.

Wenn dir Englisch grundsätzlich Spaß macht und du aber gerne deine Kenntnisse vertiefen möchtest, bist du in diesem Kurs richtig. Hier geht es weniger um richtig oder falsch, sondern darum, sich in ganz verschiedenen Alltagssituationen verständigen zu können und Strategien zu finden, wenn man mal nicht das richtige Wort parat hat. Sei es der Austausch über das neueste Youtube Video oder die Planung der nächsten Party (Essen, Musik), hier kannst du in entspannter Atmosphäre selbst maßgeblich mitbestimmen, worüber wir reden, solange es auf Englisch ist (English Only Zone!!!). In kleinen Rollenspielen lernt man am besten zu improvisieren und bereitet sich nebenbei für die nächste Begegnung mit einem native speaker oder den kommenden Auslandsbesuch vor. So come and see for yourself! Ein paar Themenvorschläge: Alltagssituationen, Musik, Filme/Serien/Youtube, Promis, Essen (What’s Döner in English?), Sprichwörter/typische Redewendungen (You can’t eat your cake and have it too) und vieles mehr. Speaking English? It’s a piece of cake!!!

englisches Drama

Lehrkraft: Herr Käfer

Wochentag/ Zeit: Dienstag/ 7. Std.

Raum: 444

Jahrgangsstufe: 7

Probiert euer kreatives und darstellerisches Talent bei Improvisationsübungen und dem Einstudieren eines Theaterstücks aus! Zuerst könnt ihr euch aber selbst für ein Theaterstück entscheiden!

Im Verlaufe unseres Kurses werdet ihr dann euren Sprachschatz erweitern und Gelegenheit haben, euch mit verschiedenen Sprach- und Improvisationsübungen auf Englisch auszuprobieren. Während der Proben lernt ihr schließlich, euch in verschiedene Rollen hineinzuversetzen und als diese zu agieren.

Ziel des Kurses kann die Aufführung eines Theaterstücks vor der Schule oder bei einer Veranstaltung sein!

Teilnehmerzahl: 5 – 12 SuS

Englisch-AG: Cambridge

Lehrkraft: Frau Decker

Wochentag/ Zeit: Montag/ 8. Std.

Raum: 423

Jahrgangsstufe: 6

Wenn du Lust und Interesse daran hast, deine Englischqualifikation in der Oberstufe auf ein höheres Niveau zu bringen, bist du im Vorbereitungskurs für das FCE genau richtig.

Wir üben hier:

Grammatik, Sprechen, Hörverstehen und Schreiben in der englischen Sprache, um am Ende auf die Stufe B2 des Europäischen Referenzrahmens zu gelangen (Fähigkeit im akademischen und professionellen Umfeld im Allgemeinen selbstständig zu kommunizieren)

Die Prüfung, die am Ende erfolgt, bestätigt dir folgende Qualifikationen:

  • Die Erfassung von wesentlichen Informationen in umfassenderen Texte
  • Die Gesprächsführung über eine Fülle von Themen, Äußerung von Meinungen äußern und Argumenten
  • Das Verfassen von gut aufgebauten und detaillierten Texte (inklusive Meinungsäußerung und Erörterung von Vor- und Nachteilen verschiedener Perspektiven)

Zu Beginn des Kurses nimmst du an einem Probetest teil und kannst somit schnell herausfinden, ob dieser Kurs das Richtige für dich ist.

Das Cambridge English First Zertifikat wird als Englischqualifikation auf höherem Mittelstufenniveau von diversen führenden Unternehmen und Bildungseinrichtungen anerkannt. Dazu gehören:

  • Arbeitgeber wie American Express, Agfa-Gevaert, Siemens und Procter & Gamble
  • Universitäten und Hochschulen, wie die University of Bath and die Universidad de Salamanca.
Englisch-AG: Cambridge

Lehrkraft: Frau Kegler

Wochentag/ Zeit: nach Absprache

Raum: nach Absprache

Jahrgangsstufen: EF - Q2

Wenn du Lust und Interesse daran hast, deine Englischqualifikation in der Oberstufe auf ein höheres Niveau zu bringen, bist du im Vorbereitungskurs für das FCE genau richtig.

Wir üben hier:

Grammatik, Sprechen, Hörverstehen und Schreiben in der englischen Sprache, um am Ende auf die Stufe B2 des Europäischen Referenzrahmens zu gelangen (Fähigkeit im akademischen und professionellen Umfeld im Allgemeinen selbstständig zu kommunizieren)

Die Prüfung, die am Ende erfolgt, bestätigt dir folgende Qualifikationen:

  • Die Erfassung von wesentlichen Informationen in umfassenderen Texte
  • Die Gesprächsführung über eine Fülle von Themen, Äußerung von Meinungen äußern und Argumenten
  • Das Verfassen von gut aufgebauten und detaillierten Texte (inklusive Meinungsäußerung und Erörterung von Vor- und Nachteilen verschiedener Perspektiven)

Zu Beginn des Kurses nimmst du an einem Probetest teil und kannst somit schnell herausfinden, ob dieser Kurs das Richtige für dich ist.

Das Cambridge English First Zertifikat wird als Englischqualifikation auf höherem Mittelstufenniveau von diversen führenden Unternehmen und Bildungseinrichtungen anerkannt. Dazu gehören:

  • Arbeitgeber wie American Express, Agfa-Gevaert, Siemens und Procter & Gamble
  • Universitäten und Hochschulen, wie die University of Bath and die Universidad de Salamanca.
Französisch AG: Delf

Lehrkraft: Frau Parchettka

Wochentag/ Zeit: Mittwoch/ 7. Std.

Raum: A1.13

Jahrgangsstufen: 7-Q2

DELF (Diplome d'Etudes en Langue Francaise) ist das in der französischsprachigen Welt anerkannte Diplom. Wir bieten die Stufen A2 und B1 des Europäischen Referenzrahmens an.

Es handelt sich dabei um ein standardisiertes und international anerkanntes Sprachdiplom, bei welchem in einer außerschulischen Qualitätsfeststellung in möglichst realistischen Kontaktsituationen das Hörverstehen, die Kommunikation und die Schreibfertigkeit überprüft werden.

Für wen?

  • für Schüler der franz. Sprache als 2. Fremdsprache (ab Jgst.7)
    - ab Anfang Jgst. 10
  • für Schüler der franz. Sprache als 3. Fremdsprache (ab Jgst. 9)
    – ab Ende Jgst. 10

Warum?

  • Beherrschung mehrerer Fremdsprachen
  • Schlüsselqualifikation:
    • im Studium
    • in Institutionen
    • in Wirtschaftszweigen
Fußball-Kooperation

Lehrkraft: Herr Heitbreder

Wochentag/ Zeit: Dienstag/ 7. Std.

Raum: Sporthalle

Jahrgangsstufen: (n.V.)

Es geht in erster Linie darum, miteinander zu üben, zu spielen und Spaß am Fußball zu haben.

Freestyle physics

Lehrkraft: Frau Gronenberg

Wochentag/ Zeit: nur in den Sommermonaten (n.V.)

Raum: Physikraum

Jahrgangsstufen: 5 - Q2

Am Leibniz bereiten SchülerInnengruppen jeweils in den Sommerhalbjahren ihre Beiträge zum Wettbewerb vor und haben beim Ausflug zur Universität viel Spaß, auch wenn sie nicht unter den ersten Preisträgern sind.

SchülerInnengruppen der Jahrgangsstufen 5 – Q2 sind eingeladen, in drei Monaten zu praktischen, anspruchsvollen Aufgaben mit physikalischem Hintergrund, wie z.B. Wasserraketen, Papierflieger unkonventionelle Lösungen zu entwickeln und sie im Wettbewerb an der Universität Duisburg – Essen zu präsentieren.

weitere Informationen

 

Graffiti

Lehrkraft: Herr Sturm

Wochentag/ Zeit: Dienstag & Donnerstag/ 7. Std.

Raum: A2.02 & A2.03

Jahrgangsstufen: 7 & 8

Wer Interesse an Graffiti, Street Art im Allgemeinen und Stencils hat, ist hier genau richtig.

Wir werden uns im Neigungskurs „Graffiti, Street Art und Stencils“ mit den Möglichkeiten und verschiedenen Formen des Graffiti, insbesondere durch Schablonen (Stencils), beschäftigen. Hierbei könnt ihr eigene Motive und Bildideen entwickeln, lernen wie man Schablonen entwirft und Graffitis in der Schule umsetzen. Orientierung bieten z.B. Stencils von Banksy und Dolk.

Homepage-AG

Lehrkraft: Herr Mügge

Wochentag/ Zeit: nach Vereinbarung

Raum: 422

Jahrgangsstufen: 5-Q2

 

In unserer Schulhomepage-AG sind Schüler/- innen und Lehrer/ -innen gefragt. Das Team bekommt bislang vieles mit, aber längst nicht alles. Damit wir jederzeit aktuell über das Schulleben berichten können, würden wir uns über Unterstützung freuen. Alles rund um die Schule wollen wir auf der Homepage darstellen.

Info-AG: Robotik

Lehrkraft: Herr Doktor

Wochentag/ Zeit: Do/ 7. Std.

Raum: 432

Jahrgangsstufen: 7

In der Robotik – AG werden Roboter nach eigenen Wünschen zusammengebaut. Diese kleinen Roboter lernen Bewegungsabläufe, welche die Schülerinnen und Schüler ihnen programmierend beibringen. Spaß und Freude verbreiten die kleinen Roboter, wenn sie sich endlich so bewegen, wie es die junge Forschergruppe um Herr Doktor will, still wissend, dass die Roboter niemals aus eigenem Antrieb handeln könnten, sondern nur die Befehle ausführen können. So werden die Roboter des Leibniz auch liebevoll „Dummerchen“ genannt.

weitere Infos

Info-AG: Programmieren

Lehrkraft: Herr Doktor & Frau Winkelmann

Wochentag/ Zeit: Freitag/ 7. + 8. Std.

Raum: Ph202

Jahrgangsstufen: EF - Q2

In der Programmier-AG programmieren die Schüler zu Zeit einen Quadrocopter, den sie vorher in NaTeWe gelötet und mit dem 3D-Drucker erstellt haben. Anschließend wollen wir verschiedene bunte Blinklichter mithilfe des Lötkolbens und einem Chip herstellen, die unserer Schule dann als Dekoration in den dunklen Wintermonaten dienen sollen. Weitere LEDs verbauen wir zu Würfeln, Glücksrädern und vielem mehr. Lasst euch überraschen!

Italienisch-AG

Lehrkraft: Frau Hohmeister

Wochentag/ Zeit: Donnerstag/ 0. Std.

Raum: A1.15

Jahrgangsstufen: 8-Q2

In der Italienisch-AG lernen Schülerinnen und Schüler die italienische Sprache kennen und lieben. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Schon nach wenigen Stunden zeigen sich erste Erfolge ganz ohne Notendruck. :-)

Latein-AG

Lehrkraft: Herr Hildebrand

Wochentag/ Zeit: Mittwoch & Donnerstag/ 7. Std.

Raum: A2.18

Jahrgangsstufe: 9 & Q1

Diese AG richtet sich an interessierte Schüler/ -innen der Einführungsphase und dient als Vorbereitung auf den Bundeswettbewerb in Latein. Es werden Inhalte wiederholt und praktisch erarbeitet.

MINT-AG Forscher-und Entdeckerkurs

Lehrkraft: Frau Baumann, Frau Gronenberg, Frau Kahlert, Frau Winkelmann, Herr Doktor, Herr Püttmann

Wochentag/ Zeit: Donnerstag/ 7. & 8. Stunde

Raum: Biologie-, Physik- oder Computerraum

Jahrgangsstufe: 5 (& 6)

Dieser Kurs richtet sich an interessierte Schüler/ -innen der Erprobungsstufe und dient als Einstieg in die MINT-Angebote. Hier können neuierige Schülerinnen und Schüler sich mit naturwissenschaftlichen und mathematischen Inhalten tiefer befassen, Fragestellungen nachgehen, praktisch erforschen und den Dingen weiter auf den Grund gehen als es im normalen Unterricht möglich ist. Halbjährlich werden wechselnde Themengebiete behandelt.

  • Biologie: Den Lebensmitteln auf der Spur
  • Chemie & Physik: Wer baut das beste Boot aus Papier?
  • Chemie & Physik: Die Welt der Farben
  • Mathematik & Informatik: Geheimbotenschaften entschlüsseln und verschlüsseln
Musik-AG: Chor

Lehrkraft: Herr Gerz

Wochentag/ Zeit: Mittwoch/ 17:30 - 19:00 Uhr

Raum: MZR

Jahrgangsstufen: Lehrer, Schüler & Eltern

 

Lehrer, Schüler, Eltern, ja sogar pensionierte Lehrer-Kollegen singen ein Mal in der Woche in einem gemeinsamen Chor. Drei parallele Welten kommen miteinander in Berührung und üben in lockerer Atmosphäre mehrstimmige Chorstücke ein, die aus unterschiedlichen Epochen stammen. Der Chor präsentiert sich zum Beispiel bei dem jährlichen Weihnachts- bzw. Sommerkonzert, bei dem gemeinsamen Advent-Singen in der Eingangshalle der Schule sowie bei verschiedenen feierlichen Anlässen der Schulgemeinde. Zum Mitsingen eingeladen sind alle Schülerinnen und Schüler ab Klasse 8 und selbstverständlich alle interessierten Eltern und Lehrerkollegen/ -innen.

Musik-AG: Unterstufenchor

Lehrkraft: Herr Gerz

Wochentag/ Zeit: Montag/ 7. Std.

Raum: A1.03

Jahrgangsstufen: 5-7

 

Beim Chor üben die Schüler/innen in lockerer Atmosphäre mehrstimmige Chorstücke ein, die aus unterschiedlichen Epochen stammen. Der Chor präsentiert sich zum Beispiel bei dem jährlichen Weihnachts- bzw. Sommerkonzert, bei dem gemeinsamen Advent-Singen in der Eingangshalle der Schule sowie bei verschiedenen feierlichen Anlässen der Schulgemeinde. Zum Mitsingen eingeladen sind alle Schülerinnen und Schüler der Klasse 6.

Musik-AG: Sing mit

Fachkraft: Herr Parsiegel & Herr Gerz

Wochentag/ Zeit: leider zur Zeit krankheitsbedingt noch  nicht möglich

Raum: 601

Jahrgangsstufen: 5 & 6

Zusätzlich zum normalen Musikunterricht singen wir wöchentlich 30 Minuten in Kleingruppen von 5 – 8 Schüler/innen. Unterrichtet werden die Kleingruppen von einer Sängerin und Musikpädagogin der städt. Musikschule Gelsenkirchen. Spielerisch entdecken wir die Stimme als Ganzes – mit bewusster Körperhaltung über Atemtechnik, Stimmbildung und Vokalbildung singen wir unterschiedliche Lieder und Songs, mit denen lebendige Stimmbildung möglich ist.

NaTeWe

Lehrkräfte: Frau Winkelmann & Herr Doktor

Wochentag/ Zeit: Freitag/ 7. & 8. Std.

Raum: Ph202 (bzw. Ch 108)

Jahrgangsstufe: 7 - Q2

Du interessierst dich für handwerkliche Tätigkeiten, bist kreativ, naturwissenschaftlich interessiert und scheust dich nicht mit anzupacken, dann bist du genau richtig.
Im Neigungsfach NaturwissenschaftenTechnikWerken werden handwerkliche Grundkompetenzen vermittelt. Im Vordergrund steht dabei das Erlernen und Verwenden von handwerklichen Werkzeugen und Werkstoffen. Hier erhältst du die Chance neben Fachwissen auch einmal handwerkliche Fertigkeiten, die Mann und Frau im Leben wirklich gebrauchen können, zu erlernen. Bohrmaschine, Säge, Hammer, Zange, Feile und Lötkolben liegen schon bereit.
In diesem Schulhalbjahr (17/18 1. Halbjahr) beschäftigt sich der Neigungskurs in der Jahrgangsstufe 7 mit dem Werkstoff Holz. Wir lernen verschiedene Holzarten und deren Verarbeitung kennen. Als erstes Projekt steht das Schneiden und Feilen verschiedener Objekte auf dem Plan. In der fortgeschrittenen AG NaTeWe für die Klassen 8, 9 und Q1 wird mit dem Werkstoff Metall gearbeitet. Dazu lernen wir Schaltungen und Schaltpläne kennen und diese entsprechend zu löten.
Um effektiv arbeiten zu können, wird die Kursgruppe auf maximal 12 Schüler/-innen begrenzt und findet alle zwei Wochen als Doppelstunde statt.

Schulsanitätsdienst

Lehrkraft: Herr Matuschek & Herr Pischetsrieder (Malteser Jugend)

Wochentag/ Zeit: Infos bei euren Lehrern

Raum: Sporthalle

Jahrgangsstufe: 9 - Q2

Get ready to rescue!

Im Schulsanitätsdienst (SSD) übernehmen gut ausgebildete Schulsanis die Erstversorgung von verletzten pder akut erkrankten Personen im Schulalltag. Sie entscheiden auch darüber, ob der Rettungsdienst alarmiert wird. Für den Einsatz stehen ausgewählte Hilfsmittel zur Verfügung. Wir möchten mit Deiner Hilfe an der Schule einen SSD einrichten und beginnen mit einem Erste-Hilfe-Kurs. Danach entscheidet sich, ob wir ein Team finden, mit dem wir die Herausforderung annehmen!

Streitschlichter-AG

Lehrkraft: NIL,HDB, KOX; PIR, SIN, BOE, (RIE)

Wochentag/ Zeit: Dienstag bzw. Donnerstag/ 7 Std.

Raum: A1.14 Buddieraum

Jahrgangsstufe: 9 & EF

Seit nunmehr 18 Jahren existiert am Leibniz-Gymnasium das Konzept der Buddies bzw. die Streitschlichterausbildung. Beginnend in der Klasse 8 werden geeignete Schülerinnen und Schüler angesprochen, um den neuen Mitschülern in den Klassen 5 in Sachen Eingewöhnung, Umgang mit Konflikten und bei der Herausbildung einer starken Klassengemeinschaft zur Seite zu stehen. 

Anfang der Jahrgangsstufe 9 ist ein dreitägiges Trainingsseminar außerhalb der Schule vorgesehen.

So ausgebildet begleiten die Schlichterinnen und Schlichter in Kleinteams jeweils eine neu eingeschulte Klasse 5 zwei Jahre lang intensiv. Als Buddys geben sie Orientierungshilfe an der neuen Schule, als Schlichter helfen sie, Konflikte zu lösen. Die Schülerinnen und Schüler aller Klassen profitieren dabei von den Erfahrungen ihrer älteren Mitschüler und können aufgrund der symmetrischen Beziehung Ratschläge leichter annehmen.

Zauber-AG

Lehrkraft: Herr Butzke

Wochentag/ Zeit: nach Absprache

Raum: nach Absprache

Jahrgangsstufen: 7

Schulmannschaften

Fußball: Mädchen

Fachkraft: Frau Bükesoy

Wochentag/ Zeit: n.V.

Raum: Sporthalle

Jahrgänge: 2001- 2003

Basketball: Mädchen

Lehrkraft: Herr von Fürstenberg und Herr Heinrichs

Raum: Sporthalle

Jahrgänge: 2000 - 2003

 

Zum Basketballturnier-Leibnizrunde 2017_Mai

Zum Basketballturnier-Streetball 2017_Dezember

Zum Basketballturnier-Regierungsbezirksfinale 2018_Februar

Zum Basektballturnier-Landesfinale 2018_März

Basketball: Jungen

Lehrkraft: Herr von Fürstenberg und Herr Heinrichs

Raum: Sporthalle

Jahrgänge: 2000 - 2003

Jahrgänge: 2002 - 2005

Zum Basketballturnier-Leibnizrunde 2017_Mai

Zur Basketballturnier-Stadtmeisterschaft 2017_November

Zum Basketballturnier-Streetball 2017_Dezember

Zum Basketballturnier-Regierungsbezirksfinale 2018_Januar

Zum Basketballturnier-Landesfinale 2018_Februar

Fußball-Kooperation

Lehrkraft: Herr Heitbreder & Herr Pieschetsrieder

Wochentag/ Zeit: Dienstag/ 7. Std.

Raum: Sporthalle

Jahrgangsstufen: (n.V.)

Das Leibniz-Gymnasium und der FC Schalke 04 haben einen Kooperationsvertrag geschlossen, der in der Fußball-AG umgesetzt wird. Seit dem Jahr 2013 betreut der Jugendtrainer des FC Schalke 05 Marc Lettau die Fußballer und würde sich über weitere interessierte Schüler freuen. Es geht in erster Linie darum, miteinander zu üben, zu spielen und Spaß am Fußball zu haben.

Fuball: Jungen

Lehrer: Herr Heitbreder

Wochentag/ Zeit: Dienstag/ 7. Std.

Raum: Sporthalle

Jahrgangsstufen: nach Absprache

Jedes Jahr treten Schulmannschaften verschiedener Schulen im Fußball sowie Basketball gegeneinander an. Herr Heitbreder bereitet die Schüler darauf vor und stellt die Teams zusammen.

Fußball: Lehrer

Lehrkraft: Herr von Fürstenberg

Wochentag/ Uhrzeit: Freitags, 13:40 Uhr

Raum: Sporthalle

Lehrerfußball hat große Tradition am Leibniz. Jeden Freitag treffen sich mehr oder weniger begabte aber durchaus motivierte Lehrer/ -innen, aber auch Externe, Ehemalige Kollegen und Schüler, um gemeinsam zu kicken. 

nach oben