Wahlpflichtunterricht - Chemie/Biologie

Du experimentierst gerne?

Dann bist du im Differenzierungskurs Biologie/Chemie richtig. In diesem schülerorientierten Kurs steht das Experimentieren im Vordergrund. Ihr werdet in dem zweistündigen Kurs viele spannende Experimente aus dem Bereich der Biologie und Chemie durchführen und sie anschließend auswerten. Ihr werdet Wissen erwerben, das weit über den normalen naturwissenschaftlichen Unterricht hinausgeht. Dabei könnt ihr sehr gerne eigene Ideen mitbringen, da es in diesem Kurs wichtiger ist, das naturwissenschaftliche Arbeiten zu erlernen, als vorgegebene Inhalte zu bearbeiten.
Welche Voraussetzungen sind hilfreich?
Wer den Differenzierungskurs Biologie/Chemie wählt, sollte grundsätzlich naturwissenschaftlich interessiert sein, mit Freude experimentieren und die Bereitschaft mitbringen, Experimente präzise auszuwerten.


Was erwartet dich?
Die Auswahl der Themen richtet sich stark nach euren Interessen. Die Vorgaben des Lehrplans bilden eine Richtschnur, die euch genug Freiraum zur Entfaltung lässt. Die Themen des Lehrplans umfassen:

  • Der Chemiker als Detektiv: Stoffen auf der Spur
  • Das spannendste Lösungsmittel der Welt: Wasser
  • Schichten nach Dichten: Die chemische Ampel
  • Eine Reise in den Mikrokosmos: Die Pflanzenzelle und ihr Wasserhaushalt
  • Cola: Ein ganz besonderes Lebensmittel
  • Aus Saft wird Wein: Alkohol selbst hergestellt
  • Warum macht Seife sauber? Fett als Ausgangsstoff für Tenside
  • Säuren als nützliche Helfer im Haushalt


Welche Klassenarbeiten gibt es?
In jedem Halbjahr werdet ihr zwei einstündige Klassenarbeiten schreiben. In diesen solltet ihr euer neues Wissen anwenden können. Ihr solltet in der Lage sein, unbekannte Experimente auszuwerten. Außerdem solltet ihr selbst Experimente entwickeln können, um interessante Aufgabenstellungen zu lösen.
Falls ein geeigneter außerschulischer Wettbewerb angeboten wird, kann es passieren, dass eine Klassenarbeit entfällt und durch die Teilnahme am Wettbewerb ersetzt wird. Dies ist einmal im Schuljahr möglich.
Und dann?
Die im Kurs vermittelte Vorgehensweise bereitet euch gut auf das naturwissenschaftliche Denken und Handeln vor, wie es in der Oberstufe, zum Erwerb des MINT-EC-Zertifikats und gegebenenfalls später im Studium, benötigt wird.
Ist dein Interesse geweckt? Dann entdecke den Naturforscher in dir!

Fazit
Experimentierst du gerne? Willst du noch mehr über biologische und chemische Phänomene erfahren? Dann bist du hier genau richtig?

nach oben