Aktuelles

Gegenbesuch aus der Partnerstadt Newcastle

Ein paar Wochen nach dem Besuch unserer Stufe Q2 in Newcastle, mit  Empfang bei der Bürgermeisterin Veronica Dunn, kam jetzt eine Delegation zum Gegenbesuch. Die drei begleitenden Lehrkräfte (Sarah Bridgwood, Anthony Kennedy, Abi Madsen mit Schulleiter Michael Scharnowski) sahen sich Englischstunden an, und sprachen anschließend in der Aula mit Schüler*innen und Lehrkräften.

Weiterlesen …

Frankreich-Austausch

10 Schüler*innen verbringen gerade eine unvergessliche Zeit beim Austausch im Norden von Frankreich. Die Zeit vergeht wie im Flug und neue Freundschaften sind schon geschlossen!

Weiterlesen …

Das Nationale Science on Stage Bildungsfestival: Ideen für einen innovativen MINT-Unterricht aus Nordrhein-Westfalen

Vom 29. September bis zum 01. Oktober 2023 findet an der Universität Bayreuth das Nationale Science on Stage Festival statt, die bundesweit größte Bildungsmesse für den MINT-Unterricht. Zahlreiche Lehrkräfte werden hier ihre kreativen Unterrichtsideen präsentieren. Herr Rozmann wird dort sein Projekt „Von begehbaren Atommodellen bis hin zur Untersuchung einer Achterbahn auf dem Schulhof – Augmented Reality als Problemlöser im naturwissenschaftlichen Unterricht“, vorstellen. Rozmann stellt sich hierbei der Problematik, dass viele Versuchsaufbauten und Modellvorstellungen häufig nicht direkt erfahrbar oder wenig motivierend sind, weil sie z. B. zu klein sind oder mit abstrakten Skizzen dargestellt werden. Um diesem Problem zu begegnen, setzt dieses Projekt auf Augmented Reality (AR). Es zeigt, wie Lehrkräfte oder Lernende mit in Schulen vorhandenen Tablet- PCs und kostenlosen Apps 3D-Modelle von beliebigen Objekten wie Atomen, Zellen, Achterbahnen realitätsnah oder modellhaft erstellen können.

Weiterlesen …

Sommerfest erzielte 6157,88€ für die Schulhofgestaltung

Schuhkartons eignen sich nicht nur zum Aufbewahren von alten Fotos. Man kann auch neue Fotos damit machen! Wie das funktioniert, und Vieles mehr, erfuhren die Schüler*innen des Leibniz-Gymnasiums an ihren Projekttagen in der ersten Schulwoche. Am Freitagnachmittag stellten alle Gruppen ihre Ergebnisse beim Schulfest vor; viele hundert Gäste aus Buer und Umgebung ließen sich das nicht entgehen.

Weiterlesen …

weitere Artikel im Nachrichtenarchiv

nach oben