Aktuelles

Im August und September haben Schüler der zehnten Jahrgangsstufe (EF) des Städtischen Leibniz-Gymnasiums fünf weitere Kabelverteilerschränke, auch besser bekannt als Stromkästen, in und rund um der Bueraner Innenstadt mit farbigen Motiven verschönert und damit echte Hingucker geschaffen.

Liebe Schülerinnen und Schüler der Klasse 4, liebe Eltern,
wir hatten uns sehr darauf gefreut, Sie und euch persönlich am Tag der offenen Tür an unserer Schule begrüßen zu dürfen, um unsere Schule gemeinsam mit den Eltern sowie Schülerinnen und Schülern des aktuellen Jahrgangs 5 vorzustellen.
Aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens und dem damit einhergehenden Schutz vor Übertragungen kann der Tag der offenen Tür leider nicht wie geplant im Dezember stattfinden. Momentan arbeiten wir an Konzepten, um Ihnen und euch unsere Schule näherbringen zu können.
Unsere Informationsveranstaltung zu den Schwerpunkten bilingualer Zweig und MINT-Angebot haben wir auf zwei Abende ausgedehnt. Sie finden statt am

  • Dienstag, 19. Januar 2021, 18 Uhr im Mehrzweckraum (Eingang 2. Schulhof) und am
  • Donnerstag, 21. Januar 2021, 18 Uhr, ebenfalls im Mehrzweckraum.

Der Förderverein möchte in Kooperation mit der Volksbank und dem Projekt FÖRDERPOTT einen Defibrillator für unsere Schule anschaffen. Dafür benötigen wir mindestens 1000 € an Spenden. Falls wir über das Ziel hinauskommen, wäre ein zweiter Defibrillator in der Sporthalle möglich. Für jeden gespendeten Betrag ab 5€, schenkt uns die Volksbank weitere 10€. Spenden kann man über die Seite der Volksbank (Paydirekt, VISA Kreditkarte oder Überweisung). ...

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,
für Donnerstag sind erneut Streiks im öffentlichen Personennahverkehr angekündigt. Bitte haben sie Verständnis dafür, dass auch trotz des Streiks die Schulpflicht weiterhin Bestand hat. Wir bitten Sie daher darum, Vorkehrungen zu treffen, z.B. Fahrgemeinschaften zu bilden oder Fahrrad- bzw. Laufgruppen zu verabreden, damit ihr Kind am Unterricht teilnehmen kann.

weitere Artikel im Nachrichtenarchiv

nach oben