Codes und Geheimschriften

Das Projekt wurde von den drei Lehrern Frau Doktor, Herr Heyer und Herr Mielczarski geleitet. Das Projekt fand in den Räumen 608 und 609 statt. 31 Schülerinnen und Schüler hatten an diesem Projekt teilgenommen.

In dem Projekt wurden verschiedene Geheimschriften entschlüsselt und entdeckt. Durch das Projekt konnte man auch eigene Geheimschriften erfinden. Den Kindern gefiel es, weil es so geheim war. Es eignet sich gut zum Spicken.

Die Teilnehmer  des Projekts waren sehr erfreut, weil sie sich ab jetzt auch geheime Briefe schreiben können, die nur sie lesen können.

nach oben