Nachrichten 2017

16 Schülerinnen und ein Schüler des Differenzierungskurses Kunst + Geschichte der Jahrgangsstufe 8 erhielten die Gelegenheit, ihre kreativen Fähigkeiten unter Beweis zu stellen, indem sie sechs raffinierte Kleider entwarfen und gestalteten. Das Besondere an diesen Kleidern ist neben ihrer tollen Form und dem ausgefallenen Design das Material, aus dem sie hergestellt sind: Papier.

Eine Truppe junger Mathematiker und Chemiker  unter Begleitung von Frau Hilkenbach, Herrn Klessa und Herrn von Fürstenberg machten sich auf, den Bodensee zu erkunden.In Konstanz wurden sechs ereignisreiche Tage verbracht. Die größte Stadt am Bodensee bot der ganzen Truppe die Möglichkeit, gemeinsam Spaß zu haben, über körperlichen Grenzen hinaus zu gehen und die Nacht immer wieder zum Tag zu machen.

Frauen ≠ Mathe? 

Das Lehrgebiet Sozialpsychologie der FernUniversität in Hagen führt derzeit ein Forschungsprojekt zur Unterrepräsentanz von Frauen im MINT-Bereich durch. In einer Studie wird anhand eines Mathematiktests der Einfluss von Geschlechterstereotypen untersucht.

Um die 25 Chemie begeisterte Schüler/innen fanden sich heute von 14 - 16 Uhr im Chemieraum ein, um die Versuche mit Chempi auszuprobieren und den Fragen rund um die Hefe auf die Schliche zu kommen. Es wurde fleißig experimentiert, beobachtet und protokolliert.

Du hast Spaß an Experimenten? Du kannst es nicht mehr erwarten, endlich (noch) mehr über Chemie zu erfahren? Du besuchst unsere Schule und bist in der 5., 6. oder 7. Klasse?

Dann wäre der Chemiewettbewerb „Chem-pions“ etwas für dich. Zur Unterstützung bieten wir (die Laborhelfer, Frau Gronenberg und Frau Winkelmann) am 06.10.17 einen Experimentiertag von 14 - 16 Uhr im Chemieraum an.

Es ist Freitagnachmittag am Leibniz-Gymnasium, doch im Physikraum herrscht reges Treiben. Die Schüler der Jahrgangsstufen 9 und Q1 freuen sich bereits seit zwei Wochen auf ihren eigenen Wecker, den sie in der Schule selbst löten.

nach oben