Nachrichten Juni 2017

Der Physik - EF – Kurs startete am 27.06.2017 eine Physik - Exkursion zur Uni Essen.

Im Physikdidaktik - Seminar: „Entwicklung von Unterrichtseinheiten für die gymnasiale Oberstufe“ wurde exklusiv für die Gruppe aus dem Leibniz ein Projekttag geplant.

Die meisten Schulbücher werden den Kindern aus dem Bestand der Schule zur Verfügung gestellt. Eltern müssen nur einen kleinen Teil selbst beschaffen. Auch in diesem Jahr können diese Bücher wieder über den Förderverein bestellt werden.

Eine Gruppe von EF-Schülern erstellte im Rahmen eines Projektes Portraits von Leibniz, welche zukünftig in der Eingangshalle einen Platz finden werden.

Passend zur Fertigstellung des Eingangs im Hauptgebäude haben die EF-Schüler/innen von Frau Pruß Skulpturen für die neue Eingangshalle erstellt. Dabei zeigten sie handwerkliches Geschick beim Umgang mit Bohrmaschine und Pinsel.

Ziel des Designpreises
Die EF-Schüler waren gefordert, aus „Abfall“ und/ oder industriellen/ handwerklichen Produktionsrückständen Objekte und Gegenstände für den alltäglichen praktischen Gebrauch oder für Dekorations- und Ausstattungszwecke zu entwerfen.
Durch die Verwendung und den Gebrauch von weggeworfenen Dingen soll Nutzloses nutzbar gemacht werden. Das scheinbar Nutzlose, Weggeworfene soll für neue Produkte wiederverwendet werden.

Schon seit 2011 finden Cambridge-Vorbereitungskurse und Prüfungen am Leibniz-Gymnasium statt – so auch dieses Jahr unter Leitung von Fr. Kegler. Die Prüfungskandidaten 2017 waren 6 Schülerinnen aus der EF, die bei Fr. Niemann auf das First Certificate in English (FCE), und 4 Schülerinnen, die bei Fr. Kegler auf das Advanced Certificate in English (CAE) vorbereitet wurden.

nach oben