Nachrichten Februar 2019

In unserem Graffiti-Neigungskurs haben Schülerinnen und Schüler zusammen mit ihrem Lehrer Herr Sturm Graffiti-Arbeiten kennengelernt, den Umgang erprobt und erste Entwürfe erstellt. Sie haben es sich zur Aufgabe gemacht die tristen Schülertoiletten durch Graffitis zu verschönern.

Im Rahmen des Karl-Barth-Jahres 2019 hat sich der evangelische Religionskurs der Q2 bei Herrn Pfarrer Doktor Hoffmann die Wanderausstellung „Schweizer! Ausländer! Hetzer! Friedestörer!“ angeschaut. Die Ausstellung des Reformierten Bundes stellt eine Begleitbroschüre zur Verfügung.

In dieser Woche erhielten wir überraschend die Nachricht, dass auch unsere EF-Schüler nicht untätig waren und sich jede Woche einer Frage zum Wettbewerb DECHEMAX gestellt hatten. Dies wurde nun sogar belohnt. Die erste Hürde ist geschafft.

Im zweiten Halbjahr der Q1 schreiben unsere Schüler eine Facharbeit oder die Schüler wählen verbindlich für die zwei Halbjahre der Q2 einen Projektkurs, in dem sie dann eine Projektarbeit anfertigen müssen.

Woraus besteht die Stratosphäre? Warum nimmt die Umgebungstemperatur ab einer bestimmten Höhe wieder zu? Hat das Sonnenlicht in der Stratosphäre eine andere Farbe als auf der Erdoberfläche? Diese und weitere Fragen stellen sich acht physikbegeisterte Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgangsstufen 6 - Q1.

Wir gratulieren zur erfolgreichen Teilnahme am Wettbewerb "Chemie -die stimmt!" Simon hat sich durch hervorragende Leistungen in der ersten Runde nun für die zweite Runde in Münster am 20.03.19 qualifiziert.

 

nach oben