Nachrichten

Die Labor - Assistentinnen und –Assistenten, eine Gruppe von Schülerinnen und Schüler aus den 8. und 9. Klassen, trafen sich im Schuljahr 2016 / 2017 regelmäßig, vorzugsweise am sehr frühen Freitagmorgen, um Elektrik-Experimente, die von einer Physikdidaktik -  Arbeitsgruppe an den Universitäten in Bochum und Duisburg – Essen geplant wurden, mit viel Spaß durchzuführen.

In Burkina Faso unterstützt MISEREOR ein Projekt von Menschen verschiedener Glaubensrichtungen, bei dem es um die Bekämpfung des Hungers in der Sahelzone des Landes geht. Vielleicht eine Gelegenheit für unsere Schulgemeinschaft über den Tellerrand zu gucken? 

Heute machten wir uns - wie schon letzten Freitag Nachmittag - hoch motiviert auf den Weg zur Uni Essen um uns einen höchst spannenden Vortrag über die organische Chemie anzuhören.

Die 1. Runde im Auswahlwettbewerb zur PhysikOlympiade ist im April gestartet. Du hast Spaß an Physik? Dann bist du hier genau richtig!

Auch dieses Jahr findet kurz vor den Sommerferien an der Universität Duisburg das riesige Physik–Ereignis „freestyle physics“ in einem eigens dafür aufgebauten Zelt statt. (3. – 7.7. 2017)

Wir sind schon dabei – vielleicht hast du Lust, dabei zu sein?

Unter diesem Titel luden die beiden Projektkurse „Astrophysik“ und „Geschichte im Ruhrgebiet“ die Schulgemeinde zum Kolloquium ein. Es kamen auch AltschülerInnen und sogar unser Schulleiter Herr Fulst, auch Physiklehrer, ließ es sich nicht nehmen, den spannenden Vorträgen zu folgen. Durch das Programm führten Herr Dr. Bardelle und Frau Gronenberg, die auch die Projektkurse leiteten.

nach oben