Nachrichten

Erfolgreiche Dechemax-Teilnehmer in der Q1

Einige Schüler/innen aus der Q1 stellten sich von November bis Februar naturwissenschaftlichen Fragen zum Thema "Pillen, Pulsschlag und Prothesen". Jede Woche musste eine Frage beantwortet werden. Wer am Ende von acht Fragen mindestens sechs korrekt beantwortet hat, gelangte in die zweite Runde. Nun stehen die Gewinner fest: Sanela, Anton und Florian (Q1). Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg beim weiteren Experimentieren in der 2. Runde wünschen euch eure MINT-Fachlehrer.

Weiterlesen …

Spendenaktion der SV

Zu der Weihnachtszeit letzten Jahres gab es wie immer freiwillige SV-Mitglieder, die für die gesamte Schule insgesamt 2000 Kekse gebacken haben. Diese wurden dann für jeweils 1€ während der Weihnachtszeit verkauft. Durch das enorme Interesse und die dadurch entstandenen Einnahmen haben wir uns entschlossen, das Geld an eine Organisation zu spenden.

Weiterlesen …

Was lange währt, wird endlich fertig - das "neue" Periodensystem

Nach sehr langer harter Arbeit mit vielen kopfzerbrechenden Stunden über die exakte Planung und dann korrekten Zusammensetzung der einzelnen Bausteine (Elemente) und anschließenden stundenlangen akribischem Malen haben wir es nun endlich geschafft. Das "neue" von Hand gemalte Periodensystem ist endlich einsatzbereit.

Weiterlesen …

Leibniz Goes Münster – Historischer Basketballtag

Leibniz erstmals im Landesfinale

6.2.2018 – Drei Leibniz Schulmannschaften, so viele wie noch nie, traten in Münster zum Regierungsbezirksfinale im Basketball der Schulen an. Ein Reisebus, voller Basketballer, die gespannt auf das große Turnier in Münster waren, startete um 7:50Uhr vom Leibniz.

Weiterlesen …

Kunst erleben in der Nachbarschaft

Anschauungsunterricht in zwei nahe gelegenen Museen bekamen jetzt 15 Schülerinnen und ein Schüler des Differenzierungskurses Kunst und Geschichte. Gemeinsam mit ihren Lehrerinnen, Frau Guindon und Frau Pruß, besuchten die Neuntklässler zunächst am 10. Januar das Kunstmuseum Gelsenkirchen. Am 29. Januar folgte dann eine Exkursion zum Quadrat in Bottrop. Beide Aktionen fanden statt im Rahmen des Vermittlungsprojektes RuhrKunstNachbarn, gefördert durch die Stiftung Mercator, das sich speziell an Jugendliche richtet.

Weiterlesen …

Holocaust-Gedenken am Leibniz

Am Freitag vor dem internationalen Holocaust-Gedenktag besuchte die Überlebende Halina Birenbaum die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe Q2 des Leibniz-Gymnasiums, um ihre bewegende Geschichte zu erzählen.

Kurz vor Weihnachten besuchten vier Geschichtskurse der Jahrgangsstufe Q2 n im Rahmen eines Workshop-Tages die Erinnerungs- und Gedenkstätte Kreismuseum Wewelsburg.

Weiterlesen …

nach oben