Nachrichten

Endlich sind die Ergebnisse der diesjährigen Teilnahme am Känguru-Wettbewerb da. Jedes Jahr nimmt das Leibniz-Gymnasium mit Schülerinnen und Schülern von Klasse 5 bis Q2 am Känguru-Wettbewerb teil. Danach beginnt das Warten bis im Sommer dann endlich die Ergebnisse feststehen.

Nach dem großen Erfolg beider Leibniz-Theatergruppen während der Schultheatertage tritt der Literaturkurs Betz noch einmal auf: Am Montag, 24. Juni, um 16 Uhr in der Aula Löcherheide. Wir laden alle Lehrkräfte und Mitschüler, Eltern und Freunde herzlich ein zu "It's all about the Drama". Der Eintritt beträgt € 2, die Hälfte davon wird gespendet (WWF).

Gestern sind 11 Schülerinnen und Schüler vom Leibniz Gymnasium zusammen mit ihren Französischlehrerinnen nach Jeumont zu ihrer Austauschschule aufgebrochen. Bei ihrer Ankunft wurden die Schülerinnen und Schüler herzlich von ihren Korrespondenten begrüßt und verbrachten den ersten Nachmittag und Abend in ihren Gastfamilien.

Simon Witteler hat das Bundesfinale beim Wettbewerb "Chemie die stimmt!" erreicht. Unter mittlerweile nur noch 50 Teilnehmern setzte er sich am 06.06. im Landesfinale durch. Wir gratulieren für diese herausragende Leistung!

Wenn Schülerinnen und Schüler an Tauen ziehen oder durch Netze krabbeln, könnte das heißen: Sportunterricht. Oder, wie in diesem Fall, das Fairmobil steht mal wieder vor der Sporthalle, und drinnen geht es nicht um individuelle Leistung, sondern die Bedeutung des Miteinander.

Vom 24.5. bis zum 3.6. fand am Leibniz-Gymnasium das erste Mal ein Fahrradtraining für die Schüler*innen der 5. Klassen statt. Als erstes bekamen alle im Klassenraum eine theoretische Einweisung durch den Polizeihauptkommissar Herrn Wilger. Der zweite Teil des Trainings bestand aus einem Geschicklichkeitsparcours des ADAC, der auf dem großen Schulhof aufgebaut wurde.

nach oben