Nachrichten

Einen Wetterballon zu bauen, ist scheinbar gar nicht so schwierig. Die Zutaten: Eine Ballonhülle, 2700 Liter Helium, ein dünnes Seil, an dessen Ende eine Sonde für die Aufzeichnung der Wetterdaten und außerdem Kameras.

Seit dem Schuljahr (2017/18) können wir besondere Leistungen unserer Abiturienten/innen im MINT-Bereich mit dem MINT-EC-Zertifikat auszeichnen. Diese Auszeichung können Abiturientinnen und Abiturienten erhalten, die sich über ihre gesamte Schullaufbahn hinweg über den Unterricht hinaus im MINT-Bereich engagiert haben.

Endlich steht der Termin für den Start unseres Wetterballons „JORBITAL IX“ fest. Der Tag fällt auf den 30. April 2019, dem Dienstag nach den Osterferien.

In diesem Jahr wurde am Leibniz-Gymnasium erstmalig in Gelsenkirchen eine Ausbildung zum DFB-Junior-Coach durchgeführt. 13 Schülerinnen und Schüler der Buerer Gymnasien Max-Planck und Leibniz erwarben mit Abschluss der 40-stündigen Schulung den Einstieg in die lizensierte Trainertätigkeit.

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9c (Frau Pecher) beschäftigten sich im Geschichtsunterricht intensiv mit dem Thema Nationalsozialismus. Besonders die Thematik der Judenverfolgung und des Holocausts wurden von der Klasse mit uneingeschränkten Interesse aufgearbeitet.

Habt ihr diesen Aushang schon gesehen? Die Fachschaften Mathematik und Latein bieten euch regelmäßig eine bzw. zwei Stunden in der Woche an, in denen sich ein Fachlehrer euren Fragen stellt. Dieses Angebot ist für alle Schüler/innen unserer Schule kostenlos!

nach oben